Startseite | Shop | Waytoplay

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Waytoplay- Die flexible Autobahn aus den Niederlanden

Aus einer lustigen Idee und einem einfachen Design entstand im Jahr 2003 eine Spielzeugfirma, die 14 Jahre später ein weltweites Vertriebsnetzwerk unterhält. Dies ist der Kurzabriss der Waytoplay Historie. Angefangen hat alles mit Sybren, dem Gründer und Designer von Waytoplay. 2013 begaben er und seine Frau Marise sich auf eine Reise in die unbekannte Welt der Spielzeuge. In diesem Jahr kam nämlich das Pilotprodukt von Waytoplay heraus. Es wurde durch Crowdfunding finanziert und war erfolgreicher, als Sybren und Marise es sich vorgestellt hatten. Die 250 hergestellten Sets waren blitzschnell ausverkauft.

Waytoplay vereint niederländisches Design mit deutscher Qualitätsarbeit

Es ist also kein Wunder, dass die flexiblen Autobahnen bald in die Serienproduktion gingen. Die Herstellung der Teile erfolgt durch Fachkräfte in Breidenbach in Deutschland. Das geschieht mit echtem High-Tech, denn obwohl die Teile recht simpel aussehen, ist ihre Produktion ziemlich aufwändig. Den letzten Schliff in Form des Bedruckens erhalten die Straßenteile dann in den Niederladen. Waytoplay ist stolz darauf, bislang 10 Arbeitsplätze in der Region kreiert zu haben und damit einen kleinen Teil zum wirtschaftlichen Wohlergehen der Region beiträgt.

Das enorme Wachstum in den letzten Jahren hält die Gründer nicht davon ab, nach wie vor selbst unermüdlich für das Unternehmen zu arbeiten. Marise kümmert sich um den Online-Shop sowie den Kundendientst. Sybren ist der Geschäftsführer und arbeitet gleichzeitig ständig an neuen Designs für noch tollere Strecken. Sieh dir die flexiblen Autobahnen von Waytoplay in unserem Shop an und überzeuge dich selbst vom Zusammenspiel von Design, Qualität und Spaß!