Startseite | Shop | iRobot

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Filter
Zeigen 70 90

Wie iRobot mit Robotern die Welt verändert

iRobot ist eine Marke für Haushaltsroboter, die im Jahr 1990 gegründet wurde. Damals taten sich drei Robotikingenieure des Institute of Technology in Massachussetts zusammen. Sie hatten den Traum, die neuesten Erkenntnisse aus dem Gebiet der Robotik in den Alltag der Menschen zu bringen. Bis zur Verwirklichung dieses Zieles sollte es allerdings noch einige Jahre dauern.

iRobot – Im Auftrag der Regierung auf der ganzen Welt unterwegs

Die erste Entwicklung der noch jungen Firma war nämlich noch nicht alltagstauglich. Es handelte sich um Genghis, ein Roboter, der für die Erforschung des Weltalls konzipiert wurde. Sein Design war einem Insekt nachempfunden und durch einen Fokus auf die Sensoren war der Roboter dazu in der Lage, sich selbstständig ohne vorherige Programmierung fortzubewegen. Die Erkenntnisse, die durch Genghis dem Gebiet der künstlichen Intelligenz gewonnen werden konnten, waren so bahnbrechend, dass sie ihm einen Platz im berühmten Smithsonian Air and Space Museum eingebracht haben. Wenige Jahre später folgten weitere, innovative Robotermodelle, die auf der ganzen Welt halfen, Gefahren und Krisen zu beseitigen. So beseitigte beispielsweise der Roboter Ariel Seeminen, der PackBot half dabei, die Trümmer in New York City nach dem 11. September zu durchsuchen und iRobot entwickelte sogar ein Modell, dass bei der Erforschung der Pyramiden von Gizeh in Ägypten eingesetzt wurde.

iRobot – Roboter im Alltag

Im Jahr 2002 war es endlich soweit. Der erste alltagstaugliche Roboter von iRobot konnte in Produktion gehen. Es handelte sich dabei um den Saugroboter Roomba, der bis heute ständig weiterentwickelt wird und durch seine Intelligenz und Leistungsstärke überzeugt. Die Firma entwickelte weitere Modelle, die das Leben der Menschen vereinfachen sollten. Man entwickelte Verro, den Roboter, der den Pool reinigt, sowie Looj, der die Dachrinnen putzt. Im Jahr 2011 stellte die Marke die logische Weiterentwicklung des Saugroboters Roomba vor. Es war Scooba, der Wischroboter. Es folgten zahlreiche Updates und Weiterentwicklungen existierender Modelle, sowie ständige Innovationen. Nebenbei expandierte die Firma auch nach Europa und Asien und etablierte sich in den entsprechenden Märkten.

Root Coding Robot – Expedition auf den Spielzeugmarkt

Mit dem Root Coding Robot nahm iRobot im Jahr 2020 zum ersten Mal einen Roboter für Kinder in sein Angebot auf. Die Gründer hatten längst erkannt, dass in der Zukunft die digitale Kompetenz auf dem Jobmarkt eine große Rolle spielen wird. Allerdings ist der Anteil an Kindern, die Erfahrung im Programmieren haben, verschwindend gering. Root ist ein Spielzeug, dass dieses Problem angehen soll. Mit seinen über 30 Funktionen und Sensoren kann er auf magnetischen Whiteboards umherfahren und dabei zeichnen. Er bringt Kindern so spielerisch die Grundlagen des Programmierens bei. Der Root Coding Robot ist allerdings nicht auf eine Altersgruppe beschränkt. Je nach Fähigkeit des Nutzers kann man zwischen einer grafischen, einer gemischten und einer Volltext-Programmiersprache auswählen. So können Kinder wie auch Jugendliche und Erwachsene ihrem Level entsprechend lernen und ihre Kenntnisse ausbauen.

Sieh dir den iRobot Root rt1 Coding Robot in unserem Shop an. Oder klicke hier, um zu erfahren, welche anderen Lernroboter du bei uns finden kannst.